Google+
button fast request

Nachhaltigkeit

fishing button 2015Gl. Aalbo Camping ist sehr von einer intakten Natur abhängig, denn die schöne Natur hier am Kleinen Belt ist eines der Markenzeichen von Gl. Aalbo Camping. Durch unsere unmittelbare Nähe zum Kleinen Belt haben wir natürlich auch immer ein wachsames Auge das dieses empfindliche Ökosystem erhalten bleibt. Da wir zu einem großen Teil auch von den Anglern leben, ist uns natürlich ein artenreicher Fischbestand unter anderem sehr wichtig. 

Es gibt natürlich gute und schlechte Jahre, das weiß mit Sicherheit jeder Sportfischer - doch die Ressource Fisch ist bedroht, wenn immer nur entnommen wird.

Daher hatten wir vor 3 Jahren die Idee, die Gl. Aalbo OPEN als jährliche Veranstaltung auf Gl. Aalbo Camping ins Leben zu rufen. Über diesen Event könnt Ihr Euch HIER informieren.

 

Der Überschuß der Veranstaltung wird im Rahmen der Nachhaltigkeit an verschiedene Wanderfischprojekte in Dänemark gespendet. 

Wir bitten auch Euch darum, mit dem Gedanken an eine nachhaltige, artenreiche Fischvielfalt, unserem liebsten Hobby hier in Dänemark nachzugehen. So haben auch eure Kinder noch Spaß daran.

Bitte haltet die Mindestmaße ein, beachtet die Schutzzonen und Schonzeiten und habt immer Euren dänischen Angelschein dabei. Angler über 65 Jahre brauchen in Dänemark keinen Angelschein, sie sollten aber einen Altersnachweis mit sich führen.

Fischschutzzonen in Dänemark

FischSchutzzonen innemark

Jeder Angler ist selbständig für seine Angelinformationen zuständig, egal ob in Deutschland oder Dänemark.

Es macht Sinn sich über sein Angelziel zu informieren, denn nicht überall sind die Zonen auch durch Schilder gekennzeichnet.

In Dänemark sind diese Schilder (wenn es welche gibt!) in der Regel sehr klein - ca. 10 cm im Durchmesser!

Um sich die entsprechenden Schutzzonen anzuschauen sind folgen Schritte nötig:

Website - viskort.dk in der Browseraddresszeile eingeben oder HIER klicken!

Anleitung

  • Gebiet auf der Karte auswählen
  • Oben rechts befindet sich eine Box (Kortindhold)
  • Hier die Option Kort oder Satelit (Ansicht) auswählen
  • Das Auswahlfeld Fiskeri fredningsbælter (Fischerei Schutzzonen) anklicken
  • Nun könnt Ihr die Grenzen und Arten der verschiedenen Schutzgebiete sehen

Noch eine Info:
Wenn Ihr in die farbigen Schutzzonen Doppelclickt, bekommt Ihr weitere Informationen.



Viel Spaß und gute Fische mit den Informationen !

Dänischer Angelschein

Dänischer Angelschein

Selbstverständlich können Sie bei uns auf Gl. Aalbo Camping auch den dänischen Angelschein erwerben.

Auch beim Kartenkauf für die Kolding Au oder andere Gewässer helfen wir gerne.

Angler die 65 oder mehr Jahre alt sind, benötigen in Dänemark keinen dänischen Angelschein!

Hier noch eine wichtige Information über die Fischschutzzonen in Dänemark - diese Schutzzonen sind ungbedingt einzuhalten, da es ansonsten sehr teuer werden kann.

Fragen Sie uns einfach.

dänische Schonmaße und Schonzeiten


Salzwasser

Schonmaße Salzwasser

Aal (Nordsee, Ostsee, Limfjord) 40 cm
Aal (Ringkøbing Fjord, Nissum und Stadil Fjord sowie Roskilde Fjord und Isefjord) 38 cm
Barsch 20 cm
Dorsch (Ostsee) 38 cm
Dorsch (Nordsee) 35 cm
Dorsch (Skagerak und Kattegat) 30 cm
Finte 30 cm
Flunder (Skagerak, Kattegat und Nordsee) 25,5 cm
Flunder (westliche Ostsee) 23 cm
Glattbutt 30 cm
Hecht 60 cm
Hering (Nordsee, Limfjord, Ringkøbingfjord) 20 cm
Hering (Skagerak, Kattegat) 18 cm
Kliesche 25 cm
Köhler, Seelachs (Ostsee, Skagerak und Kattegat) 30 cm
Köhler, Seelachs (Nordsee) 35 cm
Lachs 60 cm
Makrele (Ostsee, Skagerak und Kattegat) 20 cm
Makrele (Nordsee) 30 cm
Maräne 36 cm
Maräne (im Ringkøbing Fjord) 34 cm
Meerforelle 40 cm
Pollack 30 cm
Rotzunge 26 cm
Schellfisch (Ostsee, Skagerak und Kattegat) 27 cm
Schellfisch (Nordsee) 30 cm
Scholle (Skagerak, Kattagat und Nordsee) 27 cm
Scholle (Ostsee) 25 cm
Seehecht (Ostsee, Skagerak und Kattegat) 30 cm
Seehecht (Nordsee) 27 cm
Seezunge 24 cm
Steinbutt 30 cm
Wittling (Nordsee, Limfjord, Ringkøbingfjord) 27 cm
Wittling (Skagerak, Kattegat) 23 cm
Wolfsbarsch 36 cm

Süßwasser

Süßwasser

Süßwasser:

Mindestmaße Süßwasserfische

Aal 45 cm (seit 2014)
Bachforelle 30 cm
Flunder 22,5 cm
Hecht 60 cm (seit 2014)
Lachs 40 cm
Maräne 36 cm
Meerforelle 40 cm
Seeforelle 40 cm
Zander 50 cm

 

 

Schonzeiten Salzwasserfische

Schonzeiten Salzwasserfische

Aalmutter trächtige Weibchen: 15. September - 31. Januar
Brisling (Roskilde Fjord und Isefjord) 1. Mai bis 31. September
Hecht 1. April bis 15. Mai
Flunder weibliche Fische: 1. Februar - 30. April (westliche Ostsee und Lillebelt-Umgebung)
Lachs 16. November - 15. Januar (gilt für Lachse im Laichkleid/gefärbte Fische)
Lachs (Wattenmeer) 15. September bis 28./29. Februar
Maräne 1. November - 31. Januar (im Ringkøbing und Stadil Fjord vom 1. November bis 28./29. Februar, im Nissumfjord 1. Oktober bis 31. März)
Meerforelle 16. November - 15. Januar - (gilt für Meerforellen im Laichkleid/gefärbte Fische)
Meerforelle (Ringkøbing-, Nissum- und Stadil Fjord) ganzjährig (seit 2014)
Scholle weibliche Fische: 15. Januar - 30. April (Skagerak, Kattegat, westliche Ostsee, Øresund, Ise-, Roskilde- und Limfjord)

 

 

Schonzeiten Süßwasserfische

Schonzeiten Süßwasserfische

Äsche bis 15. Mai 2017 vorerst ganzjährig
Bachforelle 16. November - 15. Januar
Hecht 1. bis 30. April
Flunder 15. Februar - 14. Mai (nur weibliche Fische)
Lachs 16. November - 15. Januar
Maräne 1. November - 31. Januar
Meerforelle 16. November - 15. Januar - nur Entnahme von blanken Fischen erlaubt
Schnäpel ganzjährig
Seeforelle 16. November - 15. Januar
Zander 1. bis 31. Mai

 

 

hotspot button 2015
preise button 2015
Gl. Aalbo - diving ...
Gl. Aalbo News ...
Gl. Aalbo fishing ...
boat rental rect
kontrol button 2015
Gl. Aalbo - Bootsausrüstung ...
Gl. Aalbo - Camping ...
hidden